grundklasse
Dignity – Stuttgart and its Phenomena



nov—11-dec—19

         Based on the preoccupation with the concept of dignity in the context of the city, the students of the class for design foundation and experimental design (1st year BA) recorded phenomena observed and made them experienceable with different approaches.

Ausgehend von der Beschäftigung mit der Würde-Begrifflichkeit im Kontext der Stadt, haben die Studierenden der Klasse für Grundlagen der Gestaltung und experimentelles Entwerfen beobachtete Phänomene festgehalten und mit unterschiedlichen Ansätzen erfahrbar gemacht.

(Auszug aus den studentischen Arbeiten nachfolgend)

Jonas Golchini - Anatomies of Conversation (2019)
Helena Kehl - Collective Solitude (2019)

Ismael Rittmann - Silence in Light (2019)
Fengfan Yang - Decontextualization (2019)
Tabea Heimann - becoming what I touch (2019)
abk-inkubator
lehrstuhl für grundlagen der gestaltung
und experimentelles entwerfen