Publication
Book:
Hybride Intervention


jul—7

       "Die Publikation »Hybride Intervention« präsentiert Studierendenarbeiten der Klasse für Grundlagen der Gestaltung und Experimentelles Entwerfen an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Zu sehen sind Einzel- und Gruppenarbeiten der Studierenden aus dem ersten Semester der Studiengänge Architektur und Industrial Design des Jahrgangs 2019/20. Die gleichnamige Ausstellung fand im Februar 2020 statt.

Ausgehend von der Beschäftigung mit der Würde-Begrifflichkeit im Kontext der Stadt, haben die Studierenden beobachtete Phänomene festgehalten und in einer großen Vielfalt erfahrbar gemacht. Die daraus gewonnenen, systemischen Erkenntnisse ihrer Arbeit wurden in Monologform abstrahiert und bildeten die Grundlage einer gemeinsamen Auswahl und Annäherung an urbane Räume. Ziel war es, an diesen Orten nachhaltig prägend zu intervenieren, um lokale Phänomene spürbar zu machen.

Die Ergebnisse dieser Abstraktion und prototypischen Hybridisierung werden Ihnen in den vier Kapiteln Transfer, Irritation, Durchschnitt und Perspektivwechsel präsentiert und sind Ausdruck einer Entdeckungsreise zwischen Experiment, Beobachtung und Entwicklung gestalterischer und verhaltensbasierter Prinzipien in einem selbstzweckhaften und ergebnisoffenen Prozess.”

Digitale Ausgabe: 55 Seiten
Sprache: Deutsch
Buchgestaltung: Sophie Kraft, Lisa Vollrath

Textbeiträge von Martin Hoffmann, Marion Jäger, Fahim Mohammadi, Etienne Ninkov, Juliana Ludwig und Natalie Weinmann.

abk-inkubator
lehrstuhl für grundlagen der gestaltung
und experimentelles entwerfen